Kehrerverlag Heidelberg
Kehrerverlag Heidelberg
Verlag für Kunst, Kultur und Fotografie
Heinsteinwerk
Wieblinger Weg 21
69123 Heidelberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 62 21 / 649 20-10
Fax: +49 (0) 62 21 / 649 20-20
E-Mail: contact@kehrerverlag.com
Neuerscheinungen
Katalog
Gesamtverzeichnis
Katalog
Signierte Bücher
Anne Golaz,METSÄSTÄ
English Newsletter
Kehrer Verlag bei facebook Kehrer Verlag bei Twitter Kehrer Verlag bei Instagram Kehrer Verlag bei vimeo
+++ Aktuelle Informationen +++

Rudi Meisel
Ausstellung

C/O Berlin präsentiert vom 22. August bis 1. November 2015 die Ausstellung Landsleute 1977 – 1987. Two Germanys mit Arbeiten von Rudi Meisel.

Die Ausstellung zeigt erstmals in Berlin 80 zum Teil nie ausgestellte Fotografien aus dem Gesamtwerk von Rudi Meisel . Der westdeutsche Fotograf hat über einen Zeitraum von elf Jahren das alltägliche Leben der kleinen Leute hüben wie drüben eingefangen. Seine bildjournalistischen Dokumente fügen sich zu einem einzigartigen, zeitgeschichtlichen Archiv zusammen und irritieren und erstaunen ob der Similarität der Sujets. Diese alltäglichen Geschichten aus den Jahren des geteilten Deutschlands sind längst Legenden. Einige davon leben jetzt in seinen Bildern weiter.


European Publishers Award for Photography (EPAP) 2015
Wir gratulieren dem Gewinner Danila Tkachenko!

Der Gewinner des European Publishers Award for Photography (EPAP) 2015 steht fest. Es ist der russische Fotograf Danila Tkachenko mit seinem Projekt Restricted Areas.



+++ Aktuelle Publikationen +++
Detail: Dima Gavrysh
Dima Gavrysh
Inshallah

Der aus der Ukraine stammende Fotojournalist Dima Gavrysh (* 1978) verfolgt mit der Serie Inshallah (frei übersetzt »so Gott will«) seine Sicht auf den Krieg der USA in Afghanistan.

ISBN 978-3-86828-468-3
Euro 44,90
2014

mehr ...
Detail: Augen auf! 100 Jahre Leica
Augen auf! 100 Jahre Leica

Rechtzeitig zum runden Geburtstag der legendären Kleinbildkamera und erstmals in dieser thematischen Breite bietet der mit etwa 800 Fotografien bebilderte Band eine umfassende Kunst- und Kulturgeschichte der Leica von den 1920er-Jahren bis in unsere Tage.

ISBN 978-3-86828-523-9
Euro 98,–
2014

mehr ...
Detail: Kirill Golovchenko
Kirill Golovchenko
Bitter Honeydew

In emphatischen Porträts dokumentiert Bitter Honeydew den harten Überlebenskampf der Straßenhändler und wurde 2013 mit dem Abisag-Tüllmann-Preis ausgezeichnet.

ISBN 978-3-86828-525-3
Euro 38,–
2014

mehr ...
Detail: Regine Petersen
Regine Petersen
FIND A FALLEN STAR

Meteoritenfälle sind der Ausgangspunkt für Regine Petersens vielschichtige Erzählungen in Find a Fallen Star; ein Stein fällt durch das Dach eines Hauses im Alabama der 1950er-Jahre und trifft eine Frau, eine Gruppe Kinder findet in der Nachkriegszeit einen Meteoriten in ihrem nordrhein-westfälischen Heimatdorf und zwei Nomaden in Rajasthan werden Zeuge des Falls eines seltenen Meteoriten im Jahr 2006.

ISBN 978-3-86828-597-0
Euro 49,90
2015

mehr ...
Detail: Simon Crofts
Simon Crofts
Expectations

Expectations ist eine Sammlung poetischer Bilder über die Ukraine, inspiriert von ihrer Literatur, Musik und Geschichte.

ISBN 978-3-86828-605-2
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Martin Essl
Martin Essl
Le Château Rouge No 1

Le Château Rouge No 1 ist der erste Teil eines mehrteiligen fotografischen
Essays.

ISBN 978-3-86828-598-7
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Tim Richmond
Tim Richmond
Last Best Hiding Place

Leere Bierdosen, die der Wind verlassene Straßen entlang treibt … Schilder, die vor Crystal Meth warnen … ein Vietnam-Veteran, der 20 Jahre seines Gedächtnisses verloren hat … ein Zug auf dem Weg durch tausende Quadratkilometer Leere … eine ganze Stadt zum Verkauf … eine tätowierte Kellnerin im Neonlicht

ISBN 978-3-86828-603-8
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Iikka Tolonen
Iikka Tolonen
Härkälä

Der finnische Fotograf Iikka Tolonen hat in seiner Dokumentation Härkälä das Leben einer befreundeten Gruppe ausschweifender Menschen festgehalten, die ursprünglich als Außenseiter in den Vorstädten Helsinkis lebten – Menschen, die ihren eigenen Weg gehen wollten und sich mit halbseriösen Autoreparaturen über Wasser hielten.

ISBN 978-3-86828-550-5
Euro 35,–
2015

mehr ...
Detail: Ruth Stoltenberg
Ruth Stoltenberg
Objekt I. Untersuchungshaftanstalt und Haftkrankenhaus Berlin-Hohenschönhausen

Die Arbeiten Ruth Stoltenbergs zeigen das ehemalige Stasigefängnis
Hohenschönhausen und das zugehörige Haftkrankenhaus aus einem
sehr persönlichen Blickwinkel.

ISBN 978-3-86828-601-4
Euro 29,90
2015

mehr ...
Detail: Lena Rosa Händle
Lena Rosa Händle
Laughing Inverts

Das Phänomen des Lachens zeichnet sich, ähnlich diesem Künstlerbuch, durch Diversität aus.

ISBN 978-3-86828-554-3
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Hartung | Trenz
Hartung | Trenz
Licht Raum Sprache II

Seit nahezu 20 Jahren beschäftigt sich das Künstlerduo Hartung | Trenz mit dem Verhältnis von Wort und Bild, den beiden wichtigsten visuellen Möglichkeiten, Wahrnehmung zu interpretieren und zu archivieren.

ISBN 978-3-86828-606-9
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Marco Spinner
Marco Spinner
A Madman’s Tale

Die Bildserie A Madman’s Tale existiert, um psychische Erkrankung in etwas Positives für die Allgemeinheit zu transformieren.

ISBN 978-3-86828-546-8
Euro 14,90
2015

mehr ...
Detail: C/O Berlin Talents 33: Marc Beckmann, Sarah Alberti
C/O Berlin Talents 33: Marc Beckmann, Sarah Alberti
Anniversaries

Alljährlich wird an bestimmten Tagen die Erinnerung an die Vergangenheit lebendig gehalten, oft mit großen Feierlichkeiten und öffentlichen Ritualen.

ISBN 978-3-86828-535-2
Euro 24,90
2015

mehr ...
Detail: Daniel Tchetchik
Daniel Tchetchik
Sunburn. Middle Eastern heat, a lost time and reality

SunBurn« untersucht die Beziehung zwischen dem Fotograf und seinem Heimatland Israel anhand der Hitze als Erzählmittel.

ISBN 978-3-86828-617-5
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Tom Licht
Tom Licht
Vater, Sohn und der Krieg

Im Jahr 2013 bricht der deutsche Fotograf Tom Licht (*1972) mit seinem Vater (*1940) zu einem etwas anderen Road Trip auf: von ihrem kleinen Heimatdorf in Südthüringen aus tausende von Kilometer ostwärts, auf der Suche nach dem Ort, wo 72 Jahre zuvor der damals 35-jährige Großvater bei einem Angriff auf ein russisches Dorf im Krieg gefallen war.

ISBN 978-3-86828-616-8
Euro 34,90
2015

mehr ...
Detail: Art Collection Deutsche Börse
Art Collection Deutsche Börse
XL PHOTOGRAPHY 5

Die Art Collection Deutsche Börse zählt zu den bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Fotografie in Europa und umfasst in ihrem nunmehr 15. Jahr rund 1.600 Werke von über 100 internationalen Künstlern.

ISBN 978-3-86828-624-3
Euro 49,80
2015

mehr ...
Detail: Anna Feldhaus
Anna Feldhaus
SALVADOR DALÍ & PHILIPPE HALSMAN - Das gemeinsame Werk

Dank des Zugangs zum Privatarchiv Halsmans ist Anna Feldhaus eine wahre Neuentdeckung gelungen.

ISBN 978-3-86828-645-8
Euro 48,-
2015

mehr ...
Detail: Rudi Meisel
Rudi Meisel
LANDSLEUTE 1977 – 1987. TWO GERMANYS

Als einer der wenigen westdeutschen Fotografen bereiste Rudi Meisel mehrmals im Jahr die DDR. Im Auftrag zahlreicher Medien konnte er dort den Alltag dokumentieren – eine Besonderheit zu jener Zeit.

ISBN 978-3-86828-633-5
Euro 39,90
2015

mehr ...
Detail: Claus Rottenbacher
Claus Rottenbacher
WESTORT | OSTORT. Raumporträts: Das ICC und die Fahrbereitschaft

Untersuchung zweier unterschiedlicher architektonischer Zeitdokumente

ISBN 978-3-86828-644-1
Euro 34,90
2015

mehr ...
Detail: Aapo Huhta
Aapo Huhta
BLOCK

Block ist ein aus einer Reihe von Visionen bestehender fotografischer Essay, der aus der Sicht eines Fremden in einem düsteren, dystopischen städtischen Umfeld Anregungen für Geschichten bietet.

ISBN 978-3-86828-654-0
Euro 34,90
2015

mehr ...
Detail: Elaine Ling
Elaine Ling
TALKING STONES

30 Jahre lang wanderte Elaine Ling durch Wüsten, Canyons und Dschungel und erforschte die Mythologie von Steinen.

ISBN 978-3-86828-623-6
Euro 48,-
2015

mehr ...
Detail: RAY 2015 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain
RAY 2015 Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain
IMAGINE REALITY

Die Fotografie-Triennale RAY 2015 präsentiert insgesamt 35 Künstlerinnen und Künstler aus 15 Nationen mit ihren Bildfindungen zu subjektiven und inszenierten Wirklichkeiten.

ISBN 978-3-86828-620-5
Euro 30,-
2015

mehr ...
Detail: Viktoria Binschtok
Viktoria Binschtok
Marriage is a Lie / Fried Chicken

Mit einem spannenden Verwirrspiel aus digitaler Realität und analoger Virtualität hinterfragt Viktoria Binschtok gewohntes Sehverhalten und materialisiert die Bilderflut des Internets beziehungsweise entmaterialisiert die Wirklichkeit.

ISBN 978-3-86828-657-1
Euro 24,90
2015

mehr ...